3 Nationen Cup

Beim 3 Nationen Cup ( Deutschland, Schweiz + Österreich) in Gau-Algesheim durften Rosa Kopf + Svenja Bachmann sowie Kevin Bachmann + Stefan Feurstein
die österreichischen Farben vertreten. Mit einer guten Leistung und 106,40 Punkten erreichten Rosa + Svenja den guten 4. Rang.
Kevin + Stefan mussten gegen die WM Teams aus Deutschland und der Schweiz ran.
Die Ergebnisse im Detail:   Schweiz1  3:7;     Schweiz2  2:3;        Deutschland1  3:6;        Deutschland2  4:4

5. Weltcup Turnier Liestal

Beim ihrem dritten Weltcupstart standen die Vorzeichen gut, das sich Kevin + Stefan für das Weltcupfinale in Willich qualifizieren können. Noch besser sah es nach den ersten beiden Siegen gegen Liestal und Dorlisheim aus. Da Svitavka in ihrer Gruppe alle ihre Spiele verloren, standen Kevin + Stefan trotz zweier Niederlagen gegen Altdorf und Iserlohn schon als einer
der 10 Weltcup-Finalisten fest. Das Platzierungsspiel gegen Oftringen stand ganz im Zeichen des Abschieds. Andi und Raphi verabschiedeten sich nach mehr als 20 Jahren Radballsport.
Das Spiel wurde klar mit 7:3 gewonnen, was in der Endrangliste den 5. Rang bedeutete.
Die Ergebnisse im Detail:    Liestal - 5:1,  Dorlisheim 1 - 3:1,  Altdorf - 3:7,  Iserlohn - 4:8,  Oftringen - 7:3

5. ASVÖ Cup

Beim 5. ASVÖ Cup in Bregenz konnten Rosa + Svenja Ihren eigenen Österreich Junioren Rekord, den Sie vor einigen Wochen aufgestellt haben, neuerlich verbessern.
Er steht jetzt auf 115,84 Punkten. Auf den Österreichischen Rekord in der Eliteklasse fehlen ihnen lediglich noch 0,4 Punkten.
Helena erreichte ebenfalls eine neue Bestleistung. In der Endabrechnung landete sie auf dem 3. Rang. Ramona gewann die Jahreswertung aller 5 Cups. Franziska erreichte den 8. Rang.

31. Nichtradballer Grümpelturnier 28. bis 30. Dez. 2017

Hallo liebe Freunde des (Nicht-)Radballsports!
Im Dezember ist es wieder soweit, unser alljährliches Nichtradballer-Turnier geht über die Bühne und dabei solltet ihr auf keinen Fall fehlen!

Spiel, Spaß, Gaudi, Action.         Vorbeischauen und ausprobieren in der Volksschule Sulz.
Training:         Mi. 15. Nov.;   Mi. 22. Nov.;     Mi. 20. Dez.;      Mi: 27. Dez.  jeweils ab 19:30 Uhr  
                               
Anmelden: bei johannes.hron@gmail.com
, Telef.: 0664/6105456 ; oder direkt bei den Trainingsabenden.   !!!  die Auschreibung/Anmeldung und weitere Infos zum downloaden !!!!  

Österreichische Meisterschaft

Staatsmeistertitel für unser 2er Paar Kopf Rosa / Bachmann Svenja. Mit einer sauberen Kür konnten sie sich gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen und ihren ersten Titel in der Elite erziehlen..
Sie werden auch vom 24.bis 26 Nov. die österreichischen Farben bei der Heim WM in Dornbirn vertreten. die Ergebnisse
Mit einer Überraschung starteten die Radballer Bachmann Kevin /Feuerstein Stefan das Final Turnier. Das Spiel gegen Höchst 2 konnten sie mit 8:6 für sich entscheiden .
Gegen Höchst mussten sie sich mit 1:7 geschlagen geben. Im letzten Spiel gegen Dornbirn 1 hatten sie dann die Chance mit einen Sieg auf den Vizemeistertitel.
Leider wurde nichts daraus. Dornbirn spielte konzentriert und so mussten sich Kevin und Stefan sich mit 1:6 geschlagen geben.
Durch die Bonuspunkte aus den Vorrunden konnte sie die Bronzemedaille aus dem Vorjahr verteidigen.
Hron Jonas und Maximilian Schwendinger spielten um zwei Aufstiegsplätze in die höchste Spielklasse.
Mit einem Sieg gegen Dornbirn 3 und zwei Niederlagen erreichten sie Platz 3. Leider hat es für den Aufstieg nicht gereicht..

4. ASVÖ Cup

Starke Vorstellung unserer Sportler beim 4. ASVÖ Cup in Altenstadt. Rosa Kopf + Svenja Bachmann verbesserten Ihren eigenen
vor 3 Wochen aufgestellten Österr. Junioren Rekord auf 113,41 Punkte (Platz 1).
Ramona Lampert konnte Ihre Bestleistung auf 53,91 Punkte steigern (Platz 1).
Franziska Lampert fuhr ebenfalls eine neue Bestleistung 90,07 Punkte (Platz 6).
Helena Nitz erreichte 41,42 Punkte (Platz3).

U23 Europameisterschaft + Swiss-Austrian Masters

Beim Empfang der EM U23 Teilnehmer war neben Vereinsmitgliedern und Freunde auch Bürgermeister Wutschitz Karl als Gratulant anwesend.
Es war ein überaus erfolgreiches Wochenende für unser Sportler. Bachmann Kevin und Feuerstein Stefan konnten ihren Titel erfolgreich verteidigen.
Die Vorrunden Gruppen wurde klar von ihnen beherrscht. Gegen alle Gegner gab es jeweils Kantersiege. Torverhältnis 41:2.
Im spannenden Finalspiel gegen die Schweiz gingen sie verdient mit 3:2 als Sieger vom Platz.
Die zweiten Österreichischen Vertreter Hron Jonas und Schwendinger Maximilian erreichten bei ihrer Premiere den ausgezeichneten 7. Rang.
Auch für unser Kunstrad 2er Kopf Rosa/Bachmann Svenja lief es beim Swiss-Austrian Masters in Oberbüren ausgezeichnet. Sie stellten einen neuen Österreichischen Jugendrekord auf.

U23 Europameisterschaft

Am 16.9. findet in Dorlisheim ( Frankreich ) die U23 Europameisterschaft im Radball statt. Mit dabei die beiden Spielgemeinschaften Sulz /Dornbirn.
Kevin Bachmann / Stefan Feurstein sind die Titelverteidiger und gehören auch in diesem Jahr zu den Favoriten um den Titel.
Überraschen konnten sich auch Hron Jonas / Maximilian Schwendinger für die EM qualifizieren. Ein Platz unter den Top 6 liegt im Bereich des Möglichen.
Die weiteren teilnehmenden Nationen sind Deutschland, Schweiz, Frankreich, Tschechien, Belgien, Armenien und Liechtenstein.

Vereinsausflug
Unser Vereinsausflug führte uns von Sulz nach Gargellen wo wir mit der Seilbahn zum Schafberghüsli (2130 m) fuhren. Bei Schneefall draußen, genossen wir ein super Frühstück vom Buffet. Nachdem wir uns die Zeit mit Jassen vertrieben hatten, ging es dann mit der Seilbahn wieder nach unten ins Tal, da das Wetter leider eine Fahrt mit den Mountaincarts verhinderte.
Nach einer kurzen Busfahrt machten wir im Fohrencenter den nächsten Halt, hier wurde noch eine Runde Bowling gespielt. Ob Jung oder Alt alle hatten einen riesen Spaß.
Radball ÖM Liga Runden

Die 3. Runde in der 1.Liga wurde in Sulz gespielt. Mit seinem Dornbirner Partner Stefan Feurstein konnte Bachmann Kevin den 3. Patz verteidigt.
Sie mussten sich nur den beiden Höchster Mannschaften geschlagen geben. Beim Finale spielen die ersten 4 Teams um die Medaillen.
In der 2. Liga in St. Pölten waren Jonas Hron / Maximilian Schwendinger im Einsatz.
Mit Rang 2 und 5 Punkten Vorsprung auf den 3. platzierten haben sie sich für das Auf/Abstiegs Play Off beim Finale am 21. Oktober in Höchst qualifiziert. die Ergebnisse

Radball Weltcup + Ems Cup

Beim seinem ersten antreten bei einem Weltcup Turnier setzten sich Kevin Bachmann in St. Pölten mit seinem Weltcuperprobten Partner Jürgen Türtscher
( er spielte als Ersatz für den verletzten Stefan Feurstein ) hervorragend in Scene. Überraschend konnten sie den 3. Platz erzielen.
Neben den führenden Nationen Deutschland, Schweiz, Österreich, Tschechien, waren auch ein Team aus Ungarn, Frankreich und Japan dabei.
Beim Ems Cup im Kunstradfahren belegten Rosa Kopf / Svenja Bachmann beim den 7. Rang.

34. Int. Radballturnier Sulz

Stark in Szene setzten sich unser Mannschaften beim 34. Int. Radballturnier in Sulz.
In der 1. Liga belegten Bachmann Kevin /Feuerstein Stefan den 2. Rang. Sie mussten sich nur der Spielgemeinschaft Stein (D) / Höchst (A ) geschlagen geben. Bei der SG, die extra für dieses Turnier zusammengestellt wurde, spielten immerhin der amtierenden Weltmeister Markus Bröll mit seinem Deutschen Partner Bernd Mlady (WM Bronzemedaillengewinner 2016).
Auch in der 2. Liga gab es durch Hron Jonas / Buchhäusl Benjamin einen ausgezeichneten 2. Rang. Das Spiel gegen den späteren Gewinner konnten sie sensationell mit 4:3 für sich entscheiden. Das reine Sulner Duo Greussing Mario / Hartmann Philipp belegte den 5. Rang. In beiden Klassen sahen die Zuschauer rasante und spannende Spiele. die Ergebnisse

Int. U23 Radball Turnier Wetzikon

Beim stark besetzten U23 Turnier im schweizerischen Wetzikon konnten Bachmann/Feuerstein ungeschlagen den Turniersieg erreichen.
Die Ergebnisse im Detail
SG Gärtringen 7:3;                                          SG Winterthur (Schweizer U23 Meister) 10:5;                              SG Naurod (Europameister Junioren 2015) 7:4
SG Svitavka (Tschech. Meister U23) 9:5;           SG Sangerhausen (Europameister Junioren 2016/2017) 10:2

34 Int. Radballturnier 30. 6. + 1. 7. Sulz

5 Nationen sind am 30. Juni + 1. Juli beim 34 Int. Radballturnier in Sulz zu Gast.
Wir dürfen Mannschaften aus Deutschland, Schweiz Tschechien, Frankreich und Österreich in Sulz begrüßen
Am Freitag den 30. Juni ab 18:00 Uhr startet die 2. Liga. Von Sulz spielen Hron Jonas mit seinem Dornbirner Partner Buchhäusl Benjamin und Greussing Mario / Hartmann Philipp.
Fortgesetzt wird das Turnier am Samstag ab 13:00 Uhr mit der 1. Liga. Hier spielen Bachmann Kevin und Feuerstein Stefan.
Sie bekommen es bei diesem Turnier mit harten Brocken zu tun. Neben 1. Liga Teams aus Deutschland, Schweiz und Frankreich spielt bei der IG Stein / Obernfeld mit Mlady Bernd der dritte bei der WM 2016 und aktuell Tabellenführer der deutschen Bundesliga mit seinem Partner Kopp Raphael, der aktuell auf Rang 3 in der deutschen Bundesliga liegt.
Aus Tschechien kommen die U23 Meister. der Spielplan

Qualifikation U23 EM
Toller Erfolg für unsere Radballer bei der Qualifikation zur U23 Europameisterschaft. Bachmann Kevin und Hron Jonas schafften mit ihren Dornbirner Partnern die Qualifikation.
Kevin Bachmann / Stefan Feurstein, die amtierenden U23 Europameister, gewannen alle ihre Spiele und werden in Frankreich versuchen den Titel zu verteidigen.
Überraschend konnten sich Hron Jonas und Maximilian Schwendinger gegen die Gebrüder Buchhäusl aus RV Dornbirn durchsetzen.
Diese beiden Teams vertreten Österreich im September bei der U 23 EM in Dorlisheim (Frankreich).

Junioren EM
Bronzemedaille bei der Junioren EM durch Kopf Rosa und Bachmann Svenja in Prag.
Hinter den Vertretern aus Deutschland und Schweiz belegte unser 2er mit einer sauberen Kür den 3. Rang.
Ungarn, Tschechien und die Slowakei konnten sie hinter sich lassen.
Auf die Silbermedaille fehlten lediglich 3,2 Punkte.
Bambipreis
Einen Sieg und einen dritten Rang für unser jüngsten Nachwuchskunstradfahrer beim Bambipreis in Meiningen.
Die Klasse U11 konnte Ramona Lampert mit einer sauberen Kür für sich entscheiden.
Ihre Teamkollegin Helena Nitz belegte in dieser Klasse den 3. Rang. die Ergebnisse

Nachwuchsstaatsmeisterschaft

Mit insgesamt 3 Medaillen traten unsere Sportler die Heimreise von den Nachwuchsstaatsmeisterschaften aus Deutschlandsberg in der Steiermark an.
2 Medaillen holten unsere Kunstradfahrer. Eine Goldene sicherten sich Kopf Rosa/Bachmann Svenja im 2er Juniorinnen und im 1er der Juniorinnen holte Kopf Rosa die Bronzemedaille.
Im 1er der Juniorinnen sicherten sich Bachmann Svenja und Franziska Lampert die Plätze 4 und 7.
In der Schülerklasse gab es durch Ramona Lampert und Helena Nitz die Ränge 8 + 10. die Kunstrad Ergebnisse
Die dritte Medaille, eine Bronzene, gab es für die Radballer IG Sulz/Dbn. in der Klasse Jugend durch Simon Pinkelnig / Elias Kronberger.

Radball Weltcup + LK Frankreich-Schweiz-Österreich

Ihren ersten Weltcup Turnier bestritten am Samstag Kevin + Stefan im belgischen Beringen. Nach einem guten ersten Spiel gegen die WM dritten aus Stein, welches mit 4:5 verloren wurde, folgte eine bittere Niederlage gegen die stark spielende Heimmanschaft mit 2:3. In Spiel 3 gegen Brünn waren sie dann leider komplett von der Rolle und verloren mit 2:6. Gegen Pfungen konnten sie sich aber wieder steigern, leider reichte es dennoch um ein Tor nicht für den Sieg 4:5.
Das Platzierungsspiel gegen Beringen 2 gewannen sie zum Abschluss noch 13:1 - somit ein halbwegs versöhnliches Ende eines durchwachsenen Spieltages.
Länderkampf Frankreich-Schweiz-Österreich in Geispolsheim-Frankreich
Rosa + Svenja konnten sich mit einer sehr guten Leistung gegen Ihre Konkurrenten aus der Schweiz und Frankreich durchsetzen und gewannen Ihre Klasse.

Junioren Ländervergleichskampf + Österreichische Meisterschaft Radball

Beim Ländervergleich der Junioren waren Rosa Kopf + Svenja Bachmann von unserem Verein mit dabei. Mit einer starken Vorstellung (103,90 Punkte)
konnten Sie Ihre Gegner aus Deutschland hinter sich lassen und die Klasse 2er Juniorinnen für sich entscheiden. Der Ländervergleich endete mit 28:14 für Deutschland
Nach der 1. Runde der österr. Meisterschaft liegen Kevin + Stefan in der 1. Liga auf Platz 3. Die Spiele gegen die beiden Höchster Mannschaften gingen verloren.
Dafür gingen sie gegen Dornbirn 1 und Dornbirn 3 als Sieger vom Platz. die Ergebnisse

Landesmeisterschaft Kunstrad + Radball

Bei der Landesmeisterschaft in Bregenz holte sich Kopf Rosa / Bachmann Svenja im 2er und Lampert Ramona den Titel bei den Juniorinnen bzw. Schülerinnen U11.
Eine Bronzemedaille gab es für Kopf Rosa und Nitz Helena. Bachmann Svenja + Lampert Franziska belegten bei den Juniorinnen die Ränge 4 + 10.
Beim Finale der Radballer in Sulz holten in der 2. Liga Hron Jonas / Buchhäusl Benjamin den 2. Rang. Zwei 4. Platze gab es durch Bachmann Kevin / Feurstein Stefan in der 1. Liga
und in der 2. Liga durch Gächter Wolfgang / Hartmann Philipp in der 2. Liga. Kronberger Elias / Pinkelnig Simon wurden in der Jugend sechste

Finale Landesmeisterschaft

Am 22. April ab 09:00 Uhr findet in der Volksschule Sulz das Finale der Vbg. Meisterschaft im Radball statt.
Am Start sind neben den Sulner Mannschaften:Kevin Bachmann / Stefan Feurstein, Hron Jonas / Buchhäusl Benjamin, Greussing Mario / Hartmann Philipp
auch die amtierenden Weltmeister Schnetzer/Bröll
.

div. Ergebnisse vom 8.+ 9. April

ASVÖ Cup Sulz:    1. Platz 2er Juniorinnen Kopf Rosa / Bachmann Svenja;       2. Platz 1er Juniorinnen Kopf Rosa
                             3. Platz 1er Juniorinnen Bachmann Svenja;  3. Platz 1er Schülerinnen U11 Lampert Ramona,  8. Platz 1er Juniorinnen Lampert Franziska
                             

Swiss Cup Baar:     2. Platz 2er Juniorinnen Kopf Rosa / Bachmann Svenja

Radball Landesmeisterschaft Höchst:
                            
2. Platz Elite 2. Liga Hron Jonas / Eiler Michael,    3. Platz Elite 2. Liga Gächter Wolfgang / Hartmann Philipp

Ergebnisse

Swiss Cup Oberbüren: 1 Platz 2er Juniorinnen Kopf Rosa / Bachmann Svenja
Amazone Cup Leeden - Nordrhein-Westfalen: 2 Platz Bachmann Kevin / Feurstein Stefan

3. ASVÖ Cup Runde

Am 8. April ab 10:30 Uhr findet in der Volksschule Sulz die 3. ASVÖ Cup Runde im Kunstradfahren statt.

Sirnacher Frühlingscup

Beim Sirnacher Frühlingscup in der Schweiz konnten Lampert Ramona in der Klasse 1er Schülerinnen U11 und Rosa Kopf / Svenja Bachmann bei den
2er Juniorinnen ihre Klasse gewinnen.
Nitz Helena verpasst nur knapp einen Podestplatz in der Klasse 1er Schülerinnen U11 erreicht sie den 4. Rang.
Lampert Franziska erreichte Rang 21 bei den Juniorinnen.

ASVÖ Cup / Radball LM

Beim ASVÖ Cup in Hohenems konnten Rosa Kopf / Svenja Bachmann und Nitz Helena in ihren Kategorien den Sieg einfahren.
Weitere Stockerlplätze gab es durch Lampert Ramona mit Rang 2 und Bachmann Svenja mit Rang 3.
Kopf Rosa und Lampert Franziska belegten die Ränge 4 bzw. 9.
Bei der Radball Landesmeisterschaft in Dornbirn erreichten unsere Mannschaften in der 2. Liga
Rang 3 durch Hron Jonas / Buchhäusl Benjamin und Rang 4 für Greussing Mario / Hartmann Philipp.

Österreich Cup

Beim ASVÖ Cup in Sulz, veranstaltet vom RC Röthis erreichten unsere Sportler 4 Platzierungen unter den ersten drei.
Einen Sieg konnten Rosa Kopf / Svenja Bachmann und Lampert Ramona erzielen.
Nitz Helena erreichte Rang 2 und Kopf Rosa den 3. Rang.
Bachmann Svenja erreichte Rang 4 und Lampert Franziska Rang 8.

ASVÖ Cup in Sulz

Beim Österreich Cup in Höchst qualifizieren sich Kevin Bachmann + Stefan Feurstein mit Platz 3 für die Weltcup Serie 2017.
Die Spielorte der Weltcup Turniere: Beringen - Belgien; St. Pölten - Österreich; Liestal - Schweiz; Tokio - Japan (hier würden die Jungs gerne spielen).
Die Spiele gegen Dornbirn 2 + 3 konnten Kevin und Stefan für sich entscheiden. Die Spiele gegen Höchst 1 + 2 gingen verloren.

Sulnerball 2017

Beim "Sulnerball" zeigten unsere Kunstradfahrer abwechslungsreiche Darbietungen auf dem Kunst- und Einrad.
Mit ihren Vorführungen begeisterten sie die Zuschauer im vollen Frödischsaal in Muntlix und ernteten dafür viel Applaus.

Vereinswechsel

Nach über 10 Jahren beim R.V. Sulz wechseln Schnetzer Marcel und Latzer Jana zum RC Altenstadt.
Im letzten Jahr konnten sie bei der WM in Stuttgart überraschend die Bronzemedaille gewinnen.
Sowohl im 2er als auch im 1er sind sie mehrfache Staatsmeister und Medaillengewinner in der Elite und Nachwuchs Klasse.
Wir wünschen Marcel und Jana für ihre sportliche Zukunft alles Gute.

Int. Freundschaftsturnier Deutschlandsberg
Wie in den vergangenen zwei Jahren waren Kevin + Stefan auch heuer wieder beim alljährlichen und insgesamt schon 7. Freundschaftsturnier in der Steiermark am Start.
Nach klaren Siegen gegen Zlin, Baj, St. Pölten 1 und St. Pölten 2 und einem knappen 3:2 Finalsieg gegen Sitborice, konnten sie den Titel vom letztem Jahr erfolgreich verteidigen.
Wie immer war es ein super Turnier und ein klasse Wochenende in Deutschlandsberg. Vielen Dank an Alle vom Verein ASKÖ RBZ JUFA Deutschlandsberg.
           
News Archiv 2017          
News Archiv 2016          
News Archiv 2015          
News Archiv 2014          
News Archiv 2013          
News Archiv 2012          
News Archiv 2011          
News Archiv 2010          
News Archiv 2009          
News Archiv 2008          
News Archiv 2007